Technik1

Die Technik der Ortswehr wird maßgeblich durch das Gefahrenpotential im Orts- und Gemeindegebiet bestimmt. Dieses wird im Brandschutzbedarfsplan auf grund von topografischer Lage, umweltbedingten Einflüsse sowie zu schützender Güter bestimmt und festgehalten.

 

 

Gerätehaus

 

 

 

Gerätehaus

 

Das Gerätehaus in der Lütjenburger Straße 100 ist seit 1985 Standort der Ortswehr Bad Malente-Gremsmühlen, von hier rücken die Feuerwehrfrauen und -männer bis zu 150 mal im Jahr aus.

 

 

Fuhrpark

 

 

 

Fuhrpark

 

Der Fuhrpark umfasst neben Kommunalfahrzeugen auch ein Katastrophenschutz zugehöriges Fahrzeug des Bundes und ist den örtlichen Gegebenheiten angepasst.

 

 

Kommunikation

 

 

 

Swissphone-BOSS-920Ex

 

Die Kommunikation und Alarmierungsmöglichkeiten sind vielfältig und gehen von der digitalen Alarmierung über SMS-Zusatzinformationen bis hin zu einem Einsatzinformationssystem.

 

 

Ausrüstung

 

 

 

PSA

 

Die Persönliche Schutzausrüstung sowie das technische Gerät ist auf die gegebenen Gefahren abgestimmt und wird durch den kontinuierlich ge- führten Brandschutzbedarfsplan den steigenden Ansprüchen angepasst.

Header_01
Kontakt2
fwinside1