Jugendfeuerwehr

 

 

 

Jugendfeuerwehr-112Prozent

 

Die Jugendfeuerwehren bereiten die 10 bis 18 Jährigen mit spielerischen Mitteln auf die Feuerwehr Grundtätigkeiten vor. Hierbei steht das Lernen und der Spaß an der Tätigkeit im Vordergrund. Abschluss findet die Ausbildung in der Truppmannprüfung.

 

 

Kinderfeuerwehr

 

 

 

Kinder in der Feuerwehr

 

Die Aufgaben der Kinderfeuerwehr beziehen sich auf die allgemeine Jugendarbeit mit viel Spaß und Spiel in Verbindung mit einer erweiterten Brandschutzerziehung, wie sie bereits in Kindergärten und Grundschulen durchgeführt wird.

In der Gemeinde Malente wird die Jugendarbeit seit mehr als drei Jahrzehnten ganz groß geschrieben. Nach der Gründung im Jahr 1978 gibt es zwei Jugendgruppen in Malente, die Jugendfeuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen und die Jugendfeuerwehr Benz-Nüchel. Beide Jugendfeuerwehren tragen zur Sicherung des Mitgliederbestandes der Ortsfeuerwehren in der Gemeinde bei.

Die Jugendfeuerwehr ist Mitglied im Kreisfeuerwehrverband Ostholstein und wird durch den Kreisjugendfeuerwehrausschuss Ostholstein auf Landesebene vertreten.

Seit zwei Jahren gibt es es die Kinderfeuerwehr Malente e.V. Derzeit wird sie als eingetragener Verein geführt, da die heutige Gesetzgebung eine Aufnahme von Kindern unter 10 Jahren in die Feuerwehr nicht zulässt. Der Wandel ist aber eingeläutet und der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein hat eine Arbeitsgruppe beauftragt die Möglichkeiten auszuarbeiten. Hierbei wird ein System ähnlich des Rheinland-Pfälzischen Landesverbandes angestrebt und zur nächsten Gesetzesänderung vorbereitet.

Die Nachwuchsförderung ist für Feuerwehren seit den 60er und 70er Jahren als Erfolgsgeschichte geschrieben worden. Die “Jugendgruppen” haben sich in der Gesellschaft etabliert und mittlerweile rekrutieren sich 75 Prozent der Mitglieder der Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen aus der Jugendarbeit.

Die Ausbildungsinhalte sind breit gestreut aus der Grundausbildung der Feuerwehr gewählt und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Möglichkeiten der Altersgruppen abgestimmt.

Jugend1
Header_01
Kontakt2
fwinside1